Interkulturelle Begegnungen fördern die eigene Identität im Vereinigten Europa, das immer mehr an Bedeutung zunimmt. Das Irlandprojekt eröffnet den Schülerinnen und Schülern die Chance, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich selbstständiger Lebensführung in einem Selbstversorgerhaus zu festigen, weiter zu entwickeln und zu gestalten, ähnlich wie in einer Wohngruppe. Sie werden in die planerischen und gestalterischen Über-legungen mit einbezogen, so dass sie sich von Anfang an an der Umsetzung und Durchführung der Irlandfahrt beteiligen können. Darüber hinaus findet in der Schule eine Englisch-AG statt, so dass die Lernenden die Möglichkeit haben, sich mit der Landessprache vertraut zu machen und diese auch vor Ort anwenden zu können. Deshalb bieten wir wiederholt einer sich immer wieder neu konstituierenden gemischten Schülergruppe aus verschiedenen Jahrgängen eine zweiwöchige Lern- und Erlebnisfahrt nach Irland an.

Die gute Resonanz und die positiven Erfahrungen aus den Irlandprojektfahrten der vergangenen Jahre haben uns ermutigt mit dem Projekt Irland fort zu fahren um neuen Schülergruppen zahlreiche Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in Ardara, County Donegal in Irland zu eröffnen.
Die ursprüngliche, raue Torf- und Küstenlandschaft im Nordwesten Irlands bietet hervorragende Möglichkeiten für gemeinsames Naturerleben und selbstbestimmte soziale Gruppenerfahrungen. Darüber hinaus finden sich vielfältige Chancen, mit den gegenüber Besuchern aufgeschlossenen Iren vor Ort interkulturelle Begegnungen anzubahnen und auszubauen. Viele Kontakte haben bereits stattgefunden. Besonders der Kontakt zu unserer Partnerschule Scoil Aodh Rua agus Nuala in Donegal ist intensiviert worden.

Der Gewinn für unsere Schülerinnen und Schüler ist besonders wertvoll. Neben gruppendynamischen Entwicklungsprozessen und Stärkung des individuellen Selbstbewusstseins werden ganz neue Erfahrungen in fremder Natur gemacht (z. B. Körperwahrnehmung durch Springen, Rutschen, Wandern in hügeliger Dünenlandschaft; Reiten; Spaß und Spiel mit Fluss; Wind, Sand und Meer; Erleben des Naturstoffes Torf; Bau und Kunst mit Steinen in der Natur; Drachen steigen lassen im Wind; usw.)